arfi-muse2xt

arfi muse2xt25 frontRS

Der arfi-muse2xt (artistic fidelity music server) ist das ideale Quellgerät zum arfi-dac2xt, kann aber auch mit afis oder afi kombiniert werden. Beide Geräte werden direkt per „arfi-optical“ Lichtleiter miteinander verbunden, und die Kombi mit arfi-dac2xt bildet dann quasi eine komplette Musikanlage, die nur noch Endstufe und Lautsprecher evtl. noch einen Plattenspieler erfordert. Das eingebaute CD/DVD-Laufwerk kann CDs rippen und auch direkt abspielen. Die integrierte 2TB SSD speichert selbst umfangreiche Musiksammlungen von CD-Qualität bis Highres.

artistic fidelity verfolgt allerdings in einem zentralen Punkt eine andere Konzeption als die meisten ähnlichen Geräte: durch geschicktes Hardware-Design wird auch ein Windows-Betriebssystem höchsten audiophilen Ansprüchen gerecht; zumal arfi-optical für eine perfekte Entkopplung der Audiosektion (z.B. arfi-dac2xt) von der IT-Sektion sorgt. Es sind somit alle Anwendungen nutzbar die üblicherweise unter diesem Betriebssystem verwendet werden können. Eine Variante mit acht bidirektionalen Ein-/Ausgängen ist als arfi-muse8xt auch erhältlich. Standardmäßig wird der arfi-muse2xt mit J.River Mediacenter ausgeliefert und ist direkt per WLAN steuerbar. Monitor und Tastatur sind nicht zwingend erforderlich, können jedoch angeschlossen werden. Diese Flexibilität auf diesem Klangniveau dürfte bisher unerreicht sein.

Alternative Version, passend zur modularen Serie:

arfi muse frontK